St. Marien Schützenbruderschaft 'Hüskes Krone' Schmalbroich 1650 e.V.

Untermenü:

Bildergalerie zum
Tanz in den Mai 2015

Tanz in den Mai

„…heute tanzt die Königin…“

Rhythmisch ertönen Schlager, Rock- und Popmusik, der Bass dröhnt. Bunte Scheinwerfer zaubern ein wechselndes Farbenspiel auf die sich tummelnden Gäste. Es wird getanzt, gelacht, Freunde liegen sich zur Begrüßung in den Armen und freuen sich auf einen schönen Abend. 

Seit vielen Jahren bereits plant und veranstaltet die Hüskes Krone in der Kartoffelhalle von Karl Küppers an Haus Steinfunder in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai einen „Tanz in den Mai“. 

Diese Veranstaltung war in ihren Anfängen eigentlich fest in der Hand der Landjugend. Aufgrund der außerordentlich guten Stimmung und dem bisher immer friedlichen Verlauf hat es sich jedochüber die Landjugend hinaus herumgesprochen, dass man mit der Hüskes Krone super feiern kann. Für viele ist daher die Nacht zum 1. Mai in Karls Kartoffelhalle  zu einem festen Ritual geworden.

Doch bevor es soweit ist, haben die Männer und Frauen der Hüskes Krone zuerst einmal eine Menge Arbeit zu erledigen. 

Bereits eine Woche vorher werden an mehreren Tagen die Besen geschwungen und schubkarrenweise wird gute Kempener Scholle, meist in Form von sehr feinem Staub, der das Haar des einen oder anderen Besengenerals ergrauen lässt, aus der Halle gefahren. Um auch die letzten Erdkrümel zu beseitigen, kommt sogar ein Industriestaubsauger zum Einsatz, bevor mit der „Inneneinrichtung“ begonnen werden kann. Anhängerweise werden Kubikmeter große Kartoffelkisten angeliefert und für räumliche Abtrennungen an die richtige Positionen bugsiert. Es werden Theken für die gut sortierte Sekt- und Cocktailbar herbeigeschafft und eine Snackausgabe gebaut. An dieser wird im Verlaufe des Festabends die wohl beste Gulaschsuppe in ganz Kempen ausgegeben. Selbstverständlich wird diesevon unserer Schützenschwester Barbara Tölle aus frischen Zutaten selbst gekocht. Außerdem werden Bockwürstchen im Brötchen gereicht. Diese werden jedoch nicht selbst hergestellt, sondern entspringen einer schmuckenWeißblechdose und einem ortsansässigen Bäcker.

Im weiteren Verlaufe der Aufbauarbeiten werden neben den typischen Maien auch bunte Bänder gespannt, die der ganzen Halle einen festlich-fröhlichen Rahmen verleihen. Der Ausschank erfolgt über einen großen Thekenbereich, der durch die KLJB-Kempen hervorragend betreut wird. Für die Unterhaltung sorgt unser hauseigener DJ Johannes Hoff mit seinem Team und ein an die Hallendecke montierter Beamer, der das ein oder andere Foto von bereits vergangenen Festen oder auch der aktuellen Veranstaltung zeigt. Manch einer erkennt sich (manchmal mit Schrecken) auf diesen Bildern wieder. Alle die es nicht geschafft haben auf dieser Leinwand zu erscheinen sollten nicht verzagen, da es spätestens am 30. April des nächsten Jahres wieder heißt:„…heute tanzt die Königin…“

Andreas Winges

wappen_hueskes_krone_schatten_300.png

bdhdsb.png

 

 

 

Mitglied im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.